Waschmaschine mit WLAN

TVT Media - Logo Miele

Da haben wir unser WLAN gerade erst mit dem Fritz WLAN-Repeater vergrößert, schon können wir bis in den Waschkeller funken, damit unsere Waschmaschine sich auch ins WLAN einklinken kann.

Wer jetzt nach der Sinnhaftigkeit dieser Funktion fragt, der solle sich an den Moment erinnern, wo er zuletzt die Waschmaschine bereits prall gefüllt hatte, um dann festzustellen, dass kein Waschmittel mehr im Haus ist. Mit der EditionConn@ct will Miele solchen Situationen Abhilfe schaffen.

Bereits vor zwei Jahren hat Miele eine Zwei-Phasen-Dosierautomatik für Flüssigwaschmittel entwickelt, die nicht nur einiges an Waschmittel sparen soll, sondern nun auch die entsprechenden Flüssigkeitsstände analysiert und entsprechend reagiert. Neigt sich der Waschmittelvorrat dem Ende gibt die Maschine eine entsprechende Warnung aus und bietet mit drei Klicks eine einfache Nachbestellung an. Aufhängen muss man die Wäsche nach dem Waschgang aber immer noch selber…

Quelle: finazen.net

Leave a Reply