Die Highlights der CeBIT 2017

Vom 20. Bis 24. März fand die CeBIT in Hannover statt. Die Kollegen von Computerwoche.de haben einige Videos über die Kernthemen der Messe zusammengestellt, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Künstliche Intelligenz:

TVT Media - Computerwoche Künstliche Intelligenz

Video Virtual Reality:

TVT Media - Computerwoche VR

Video Drohnen:

TVT Media - Computerwoche Drohnen

Video Automotive:

TVT Media - Computerwoche Automotive

Quelle: computerwoche.de

CES lädt zur Jubiläumsausgabe

TVT media - Logo CES 2016

Die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas ist eine der größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik und feiert in diesem Jahr ihre 50. Ausgabe. Die Messe findet traditionell Anfang Januar statt und ist ein guter Indikator für die Trends des kommenden Jahres. Im Vergleich zur IFA ist die CES allerdings nur für geladene Gäste wie z.B: Branchen-Insider und Journalisten geöffnet.

Einer der Trends auf der CES wird auf jeden Fall die OLED Technik sein und es dürfte spannend werden, ob neben den bereits von der IFA bekannten und überwiegend europäischen Firmen wie Loewe, Metz, Philips und Grundig auch globale Player wie Sony und Samsung mit dieser Technik auf der CES auftrumpfen werden. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die ersten Tapeten-Fernseher sowie biegsamen und flexiblen OLED-TV-Geräte.

Nachdem Virtual Reality bereits 2016 ordentlich auf dem Vormarsch war, dürfte dieses Thema auf der CES ebenfalls weiterhin die Schlagzeilen bestimmen. Neben der reinen Weiterentwicklung der technischen Eigenschaften von VR-Devices, sind insbesondere die Anwendungsgebiete von hoher Relevanz. US-Broadcaster experimentieren bereits fleißig mit dieser Technik und beschäftigen sich damit, ob bzw. wie das VR-Bild ins klassische Wohnzimmer transportiert werden kann. Aber auch viele Filmschaffende aus Hollywood werden auf der CES zugegen sein und darüber diskutieren, wie VR das Storytelling, die Dramaturgie und die Produktionsabläufe in Zukunft beeinflussen wird.

Zudem wird dem Bereich „vernetztes Leben“ oder wie der Fachmann das Thema nennt: IoT (Internet of Things) ebenfalls ein großer Bereich auf der CES eingeräumt. Dazu gehören z.B. Sprachsteuerung, Connect oder Smart Home und eine riesige Palette an Wearables. Wir sind auf jeden Fall gespannt, in welche Richtung sich 2017 technisch entwickeln wird und freuen uns bereits auf die ersten Trend-Vorzeichen, die sich bis zur IFA im September noch konkretisieren dürften.

Quelle: pc-magazin.de, heise.de