Tickets für die IFA 2017

Der Ticketverkauf für die IFA ist bereits offiziell gestartet und es kann sich durchaus lohnen, sich bereits im Vorverkauf ein Ticket zu sichern. Die klassische Tageskarte für eine Person kostet im VVK nur 13,-€. Solltet ihr euch in der Zeit vom 01. bis 06. September spontan entscheiden die IFA zu besuchen, kosten die Tickets an der Tageskasse 17,50€. Exklusiv im VVK erhaltet ihr zudem das 3 für 2 Ticket, also drei Tickets zum Preis von 26,-€.

Familien profitieren sowohl im Vorverkauf als auch an der Tageskasse vom Familienticket, mit welchem zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern unter 18 Jahren für 36,-€ der Eintritt ermöglicht wird. Kinder unter sechs Jahren haben grundsätzlich freien Eintritt.

Schüler der ersten bis dreizehnten Klasse können exklusiv an der Tageskasse Tickets für 9,-€  erwerben, aber auch für Studenten, Auszubildende und Menschen mit Behinderungen gibt es gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises Vergünstigungen vorOrt.

Für alle, die zwar gerne die IFA besuchen würden, die Anreise aber zu weit und somit zu teuer ist, gibt es ebenfalls noch ein attraktives Angebot: In Kooperation mit der Deutschen Bahn gibt es auf Tickethall.de ein Bundle bestehend aus einem IFA Tagesticket sowie zwei Fernzugtickets (Hin- und Rückfahrt) für den ICE, IC oder EC für 79,-€.

Also auf nach Berlin und genießt das komplette Programm der Hersteller, u.a. mit Live-Kochshows, Talkshows mit Stars und Sternchen, e-sports-Wettbewerben, Musik mit internationalen und nationalen Stars sowie Autogrammstunden mit TV-Stars, Spitzensportlern und Fußballern oder besucht den Stand von n-tv und schaut der TVT.media GmbH ein bisschen bei der Arbeit zu J Am Preis sollte es auf jeden Fall nicht scheitern. Bis September!

Quelle: IFA-Pressemitteilung

Startschuss IFA 2016

TVT media - Logo IFA 2016-2

Heute geht es los! Wir sind bereits seit einigen Tagen vor Ort und pünktlich auf die Minute fertig geworden. Fotos von der IFA und von unserer Arbeit rund um das n-tv Messestudio werden wir zeitnah nachreichen.

Interessierte können ihr Ticket übrigens auch noch bequem vor Ort an der Ticketkasse oder im IFA Online Ticketshop erwerben. Tageskarten gibt es bereits für 17,-€, ab 14:00Uhr reduziert sich der Preis auf 13,-€. Studenten, Auszubildende und Menschen mit Behinderungen zahlen nur 13,-€ und Schüler erhalten für 9,-€ Zutritt. Das Ticket für die ganze Familie gibt es für 35,-€.

Eine komplette Liste aller Aussteller findet sich auf der IFA-Seite und auf Computerbild findet ihr noch mal einen Überblick über die 100 wichtigsten Trends auf der diesjährigen Eletronik-Messe.

Jetzt Tickets sichern

TVT media - Logo IFA 2016-2

Wie wir bereits im letzten Eintrag berichtet haben, tickt der Countdown bis zur Eröffnung der diesjährigen IFA. Tickets hierfür könnt ihr ab jetzt im IFA Online Ticketshop erwerben. Eine Tageskarte kostet in diesem Jahr 17,-€, Studenten, Azubis und Menschen mit Behinderung erhalten ein Ticket bereits für 13,-€ und Schüler für 9,-€.

Für Spätaufsteher könnte auch das Happy-Hour-Ticket interessant sein, welches jeweils ab 14 Uhr an der Tageskasse erhältlich ist und 13,-€ kostet. Und wer mit der ganzen Familie anreist kann mit dem Family-Ticket für 35,-€ mit insgesamt zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern unter 18 Jahren über das IFA Gelände flanieren. Kinder unter sechs Jahren haben übrigens freien Zutritt!

Schlagt zu und wir sehen uns in wenigen Wochen!

Quelle: IFA Berlin

Hohe Ausstellernachfrage für die IFA 2015

TVT media - Logo IFA 2015

Die Ausstellernachfrage für die diesjährige IFA ist erneut ungebrochen hoch, wodurch die IFA auch in diesem Jahr wieder ausgebucht sein wird. Laut der GfK wird der weltweite Absatz von Elektro-Groß- und Kleingeräten um drei bis vier Prozent steigen, was die erhöhte Nachfrage der Hersteller nach Ausstellungsfläche erklärt.

„Alle Vorzeichen deuten bereits jetzt auf einen hervorragenden Erfolg der IFA 2015 hin.“, so der Aufsichtsratsvorsitzende der gfu, Hans-Joachim Kamp. Die große Anzahl der Aussteller macht die Messe auch für die Konsumenten attraktiv, weshalb auch hier von einer hohen Nachfrage ausgegangen werden kann. Es lohnt sich also, rechtzeitig Tickets zu sichern, welche Bereits jetzt auf der Homepage der IFA verfügbar sind.

 

Quelle: channelobserver.de, cetoday.ch