Faltbares Tablet von Lenovo

TVT-media--Lenovo-Folio

Auch Lenovo wagt sich auf den Markt der faltbaren Displays. Bereits auf der diesjährigen Tech World in San Francisco stellte der chinesische Hersteller den Prototypen eines gebogenen Smartphones für das Handgelenk vor.

Nun soll ein Tablet folgen, welches sich platzsparend in der Mitte zusammenfalten lässt. Allerdings scheint noch einiges an Entwicklungsarbeit nötig zu sein, bis die Modelle namens „Lenovo CPlus“ und „Lenovo Folio“ marktreif sind. Bisher existieren keinerlei Angaben über die technische Ausstattung und die Prototypen scheinen eher die angedachten Konzepte zu verkörpern als endgültige Produkte zu sein.

Dennoch wird Lenovo auf IFA wohl weitere Details über den aktuellen Entwicklungsstand dieser Produkte bekannt geben. Ob sie es schaffen, Samsung mit seinen für Anfang 2017 angekündigten faltbaren Modellen zuvor zu kommen bleibt aber abzuwarten.

Quelle: ubergizmo.de