Schnäppchen-Smartphones

TVT media - Samsung Galaxy S5

Wie viel genau sollte eigentlich ein Smartphone kosten? Dass sich diese Frage nicht ganz so einfach beantworten lässt, leuchtet ein, da Technik-Pioniere oftmals hohe Preise zahlen, um immer über das neuste Modell zu verfügen, aber auch zusätzliche Funktionen, wie z.B. Fingerabdruck-Sensor, Infrarot Port, die Qualität der Kamera, usw. den Preis entscheidend beeinflussen.

Was aber, wenn man einfach nur ein Smartphone will? Die Stiftung Warentest hat in der Januar-Ausgabe recherchiert, welche Smartphones über das beste Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen. Bis auf ein Smartphone handelt es sich ausschließlich um Android-Modelle und Samsung ist in der Top 10 auch sehr häufig vertreten, auch wenn ein Blick auf andere Hersteller durchaus lohnenswert erscheint. Den kompletten Test findet ihr hier, die aktuelle Top 10 gestaltet sich wie folgt:

  1. Samsung Galaxy S5 (ca. 265€)
  2. LG G3 (ca. 280€)
  3. LG G4c (ca. 170€)
  4. HTC One M8 (ca. 350€)
  5. Samsung Galaxy S5 mini (ca. 235€)
  6. Samsung Galaxy J5 (ca. 180€)
  7. Nokia Lumia 830 (ca. 290€)
  8. Samsung Galaxy A5 (ca. 245€)
  9. Samsung Galaxy A3 (ca. 170€)
  10. Samsung Galaxy S5 Neo (ca. 300€)

Quelle: n-tv.de

Gut Ding braucht Weile

TVT Media - Logo NokiaTVT Media - Logo Microsoft

Inzwischen gehört es als Smartphone-Hersteller ja schon zum guten Ton, jedes Jahr mindestens ein neues Top-Modell zu veröffentlichen Auch Nokia konnte sich von diesem Trend bisher nicht lossagen und ist derzeit mit drei Top-Modellen der Lumia-Serie auf dem Markt vertreten.

Doch seit Microsoft die Handysparte des finnischen Unternehmens übernommen hat, wird wohl mit mehr Bedacht agiert. Laut des Magazins „GeekOnGadgets“ soll es vorerst kein neues Modell aus dem Hause Nokia geben. Frühestens zur IFA 2015 im September sei erst mit einer neuen Version zu rechnen. Hoffen wir, dass Microsoft die Zeit bis dahin sinnvoll nutzt und ein Flaggschiff präsentiert, auf das sich das Warten gelohnt hat.

Quelle: areamobile

Nokia Lumia

Da war doch noch was! Bei den bereits vorgestellten Smartphones darf einer natürlich nicht fehlen: Nokia. Das Nokia Lumia 830 läuft mit Windows Phone 8.1 und ist mit 5 Zoll deutliche größer als die Vorgänger. Wer einen schnelleren Prozessor und eine Kamera mit einer höheren Leistung will, sollte auf das Lumia 930 setzen.

Einen Vergleich zwischen dem Lumia-Modellen 820, 830 und 930 gibt es auf computerbase.de.