Die besten Tablets

TVT media - Apple iPad 2 Mini

Nachdem wir im letzten Post mit Hilfe der Stiftung Warentest mal einen genaueren Blick auf das Preisleistungsverhältnis von Smartphones geworfen haben, hat Computerbild eine ähnliche Statistik zu bieten, diesmal geht es allerdings um Tablets

Dass auf dem Tablet-Markt ein hoher Konkurrenzkampf herrscht, zeigt der Preisverfall: In den vergangenen vier Jahren hat sich der Durchschnittspreis von 502€ auf 265€ nahezu halbiert. Im Test hat Computerbild die Tablets bereits vorab in drei Preisklassen unterteilt: <350€, 350€ bis 600€ und mehr als 600€. Im Gegensatz zu den Smartphones, hat Apple es aber nicht nur in die Top10 geschafft, sondern belegt sogar die vorderen beiden Plätze. Die Gesamt Top 10 sieht wie folgt aus:

  1. Apple iPad mini 4
  2. Apple iPad Pro
  3. Huawei MediaPad X2 7.0
  4. Apple iPad Air 2
  5. Samsung Galaxy Tab S2 8.0
  6. HP Pro Slate 8 (2015)
  7. Sony Xperia Z4 Tablet
  8. Samsung Galaxy Tab S2 9,7
  9. Google Project Tango
  10. Google Pixel C

Die kompletten Details über die Auswertung findet ihr auf computerbild.de.

Apple nutzt die Gunst der Stunde

Tvt Media - Logo Apple

Wie bereits von den vergangenen Jahren gewohnt, lässt sich Apple auch 2015 nicht auf der IFA mit einem eigenen Stand blicken. Dennoch nutzt das Unternehmen sehr gerne das Umfeld der IFA und somit auch in diesem Jahr die Gunst der Stunde, um Neuheiten aus dem eigenem Hause zu präsentieren.

Natürlich ist die Gerüchteküche fester Bestandteil des Marketings von Apple, und so wird bereits jetzt fleißig spekuliert, ob Siri auch als Anrufbeantworter eingesetzt wird, was das neue AppleTV zu bieten hat und ob es ein größeres iPadPro geben wird.

Sicher ist bisher nur, dass das neue iPhone über einen stromsparenderen Prozessor verfügen wird und mit der Force-Touch-Funktion ausgerüstet wird, die unterschiedliche Funktionen auslösen kann, je nachdem wie fest man auf das Display drückt. Was sich sonst noch bewahrheiten wird, was nicht und ob es Überraschungen gibt werden wir wohl morgen erfahren.

Quelle: rp-online.de, gamestar.de