Bosch und Siemens starten Smart-Home-Plattform

Logo Siemens Logo Bosch

Auf der Global Press Conference in Belek haben Bosch und Siemens die offene Heimautomatisierungsplattform „Home Connect“ angekündigt. Damit soll die Steuerung von Haushaltsgeräten unterschiedlicher Hersteller per App ermöglicht werden. Zunächst wird die App nur für iOS veröffentlicht, Anfang 2015 soll eine Android-Version folgen.

Da die meisten Geräten im Haushalt von unterschiedlichen Herstellern sind, verspricht eine einheitliche App mehr Komfort und Übersichtlichkeit bei der Steuerung. Neben einer Rezepte-Sammlung soll die App noch über weitere Zusatzfunktionen verfügen. Welche genau das sind, wird erst beim Startschuss im September verraten.