Smartphone-Aussichten für 2016

TVT media - Samsung Galaxy S6 Edge

Das Jahr ist gerade erst gestartet, aber einige Smartphone-Neuheiten werfen bereits ihre Schatten voraus. Wir wagen einen kleinen Blick in Zukunft, und schauen mal genauer, auf was wir uns dieses Jahr freuen können.

Da wäre zum einen der chinesische Hersteller Huwaei, welcher mit dem Mate 8 seine XXL-Serie erweitert. Das Gerät trumpf zwar nicht mit Quantensprüngen in der Entwicklung auf, verfügt aber über einen schnelleren Prozessor (2,3 Ghz), einer 16 Megapixel-Kamera und bis zu 128 GB Speicher. Samsung wird voraussichtlich auf dem Mobile World Congress im Februar in Barcelona seine neuen Top Modelle Galaxy S7 und S7 Edge vorstellen und dann verraten, ob die Gerüchte um ein Faltbares Display tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Über das LG 5 kursieren ebenfalls schon einige Vermutungen im Netz. So soll der Nachfolger des G4 mit den neuen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 820 ausgestattet werden, mit einem Metallgehäuse ausgestattet sein und über ein 5,6’’ großes QHD Display verfügen. Sony wird seine Xperia Serie wohl ebenfalls erweitern, allerdings findet man im Netz bislang kaum nennenswerte Neuigkeiten über das Z6.

Last but not Least sei doch Apples iPhone zu erwähnen. Bereits seit einigen Wochen wird spekuliert, womit das iPhone7 wohl auftrumpfen wird. Vermutet wird, dass die klassische Lautsprecherbuchse ersetzt wird und sogar der Home-Button wegfallen soll.

Was sich alles bewahrheiten wird und was ins Reich der Märchen gehört, werden wir in den nächsten Tagen und Wochen verfolgen und euch mit den entsprechenden Fakten versorgen.

Quelle: chip.de