UPDATE: Ultra HD Blu-ray Disc

TVT media - Logo Ultra HD Blue-Ray

Bereits im Januar haben wir in unserem Blog über einen Ultra HD Blu-Ray-Player berichtet und können nun weitere Infos hierzu bekannt geben. Wie einer Pressemitteilung gfu der GFU (Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik) zu entnehmen ist, sollen auf der IFA erste Geräte zu bestaunen sein:

„Und die Formatfamilie der Blu-ray Disc wird auf der IFA ihren jüngsten Nachwuchs vorstellen – eine Scheibe, die Filme in UHD-Qualität speichern kann. Passende Abspielgeräte wird die IFA ebenfalls zeigen.“

Es ist weiterhin davon auszugehen, dass Panasonic zu den Unternehmen gehört, die ein solches Gerät zeigen werden. Ob noch weitere Unternehmen in diesem Bereich Erfolge vorweisen können, bleibt abzuwarten, ebenso wie der Erfolg solcher Geräte. Insbesondere vor dem Hintergrund von immer schnelleren Internetverbindungen, einer größeren Verbreitung an Smart TVs und einer steigenden Anzahl an Streaming-Angeboten, befinden sich haptische Speichermedien für Filme in einem starken Konkurrenzkampf.

 

Ultra-HD-Player auf der IFA 2015?

TVT media - Logo Ultra HD Blue-Ray

Panasonic wird wohl der erste Hersteller sein, der einen Ultra HD Blu-ray-Player anbieten wird. Auf der Technikmesse CES wurde bereits ein Prototyp vorgestellt, über den bisher aber nur wenige technische Details bekannt sind.

So soll der Player Datenraten von bis zu 100Mbps unterstützen und durch HDR und BT.2020 das darstellbare Farbspektrum deutlich erhöhen – sofern das angeschlossene TV-Gerät diese Standards ebenfalls unterstützt.

Eine Marktreife wäre bis zur IFA 2015 vorstellbar, womit der Player auch ein Verkaufsschlager im Weihnachtsgeschäft 2015 werden könnte. Bleibt zu hoffen, dass bis dahin auch entsprechende Filme für dieses Gerät vorliegen.

Quelle: 4kfilme.de