Sony A9 Kamera mit 72 Megapixeln

Eher durch Zufall ist bekannt geworden, dass Sonys neue A9 Kamera neue Maßstäbe in punkto Auflösung setzen wird. In New York hat ein Hobbyfotograf ein Kameramodel gesichtet, welches ihm unbekannt, aber durchaus spannend vorkam. Der Besitzer dieses Models, welcher dieses wahrscheinlich zu Testzwecken bei sich führte, wollte aber nur ungern Details rausrücken. Der Hobbyfotograf konnte allerdings erkennen, dass der Prototyp über zwei Speichersteckplätze verfügt und sich der Schärfepunkt für den Autofokus per Joystick steuern lässt.

An der Stelle, wo bei älteren Modellen die Bildpunktzahl angegeben ist, prangte bei dem gesichteten Modell ein „Extra Fine 72M“ woraus sich eine Auflösung von 72 Megapixeln ableiten lässt. Eine offizielle Präsentation der Kamera auf der IFA in diesem Jahr ist sehr wahrscheinlich und wir sind gespannt, ob bis dahin noch mehr Details durchsickern.

Quelle: turn-on.de

Leave a Reply