LG mit V30-Modell auf der IFA

Logo-LG

LG hat verlauten lassen, dass sie ihr neues Flagschiff, das V30, auf der kommenden IFA in Berlin präsentieren werden. Der Vorgänger (V20) kam auf dem europäischen Markt nicht so richtig an, aber nun geht LG in die Vollen und scheut anscheinend auch nicht den Konkurrenzkampf mit Samsung, die auf der IFA wohl das Galaxy Note 8 präsentieren werden.

Hierfür setzt LG auf das volle Programm der Premium-Ausstattung: Kabelloses Laden, Dual-Kamera, Fingerabdruck-Sensor und einen Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor. Der Akku soll mit 3200mAh für ein gutes Durchhaltevermögen sorgen und beim Speicher kann man zwischen einer Ausstattung mit 32, 64 oder gar 128GB wählen sowie einem Arbeitsspeicher von bis zu 6GB. Oben drauf gibt es noch ein gebogenes OLED-Display, womit sich LG wohl eindeutig als klarer Konkurrent zu Samsung positionieren will.

Beim Design kursiert dass Gerücht, das V30 könnte zudem mit einem ausziehbaren Zweitdisplay ausgestattet sein. Ob dies den Tatsachen entspricht, werden wir wohl erst Anfang September erfahren.

Quelle: notebookinfo.de

Leave a Reply