GoPro mit 8K!

TVT-Med

GoPro ist definitiv DER Pionier im Bereich der Actionkameras und ist seit der GoPro 1 auch heute noch das Maß aller Dinge. Nun hat der Hersteller angekündigt, auf der IFA eine GoX-treme zu präsentieren, welche 8K mit 30p aufzeichnen können soll.

Die große Frage, die allerdings noch im Raum steht ist, welcher Chip diese hohe Auflösung verarbeiten kann. Der laut Datenblatt eingebaute Sony Sensor IMX377 schafft nur 13 Megapixel, was definitiv zu wenig für eine 8K Auflösung ist – hierfür wären 33 Megapixel notwendig. Auch die angekündigten 120 Frames pro Sekunde in 4K dürften damit nicht zu schaffen sein. Ob sich Sony mit einem Upscaling aus der Sache rausschummelt, wollen wir mal nicht hoffen.

Vom Design her wird sich das neue Modell wohl dem bisherigen Erscheinungsbild fügen; mit einem kleinen Touch-Display, WLAN, GPS und 170° Bildwinkel. Angepeilt wird wohl eine Veröffentlichung im ersten Quartal 2018 und über den Preis kann bisher auch nur spekuliert werden.

Quelle: slashcam.de

Leave a Reply