CES startet in Las Vegas

TVT media - Logo CES 2016

Neben der CeBIT, Computex, dem Mobile World Congress und natürlich der IFA, ist die CES (Consumer Electronic Show) eine der weltweit wichtigsten Veranstaltungen für die IT-Branche. Heute öffnet die Messe ihre Pforten und bis zum 09. Januar werden ca. 150.000 Besucher erwartet, welche die mehr als 300 Stände der Aussteller begutachten werden.

Im Gegensatz zur IFA findet das Event allerdings nicht an einem zentralen Ort statt, sondern ist auf verschiedene Locations, wie z.B. Hotels und Kongresszentren verteilt. Zudem ist die Veranstaltung nur Fachbesuchern und Journalisten vorbehalten und nicht wie die IFA, auch für Konsumenten geöffnet.

Spannende Überraschung könnten in diesem Jahr von BMW und Toyota im Bereich vernetzter und selbstfahrender Autos zu erwarten sein, sowie von Samsung, wo es seit längerem bereits Gerüchte um ein biegsames Smartphone gibt, dass auf der CES vorgestellt werden könnte. Weitere Themenschwerpunkte sind zudem Virtual Reality Brillen, 4K/UHD-Fernseher, Wearables und Smart-Home Produkte.

Wir werden auf jeden Fall genau beobachten, mit welchen Überraschungen und Neuheiten die Unternehmen in Las Vegas auftrumpfen werden.

Wir sind gespannt, welche der vielen namenhaften Unternehmen

Homepage CES: https://www.cesweb.org/

Leave a Reply